Gewinnspiel bitte runtersrollen !!! Gewinner Frau Berben !

Tierheim Troisdorf

Diese Kategorie ist leer.

Update 21.10.2017

Liebe Spender,
Wir haben gestern eure gespendeten Futtermischungen ins Tierheim Troisdorf und Tierheim Zollstock gebracht. Das Futter für Zollstock haben wir wieder mitgenommen, da die Hamsterhilfe NRW in den letzten Tagen alle Hamster aus Zollstock mitgenommen hat, haben wir uns entschieden, das Futter der Hamsterhilfe NRW zu schicken.
Wir haben auch nur einen Teil in Troisdorf gelassen, da sie noch genügend Futter für ihre restlichen 50 Hamster haben. Dieses Futter haben wir uns entschieden ins Tierheim Breitenbrunn zu schicken, dass 100 Hamster und andere Tiere aus dem größten TierTransport, der vor kurzem in Amberg entdeckt wurde und über 7000 eingepferchte Tiere wie Ratten , Mäuse, Hamster, Kaninchen, Meerschweinchen und Exoten übernommen haben.
Wir hoffen, dass Das in Eurem Interesse und in Ordnung war. Hiermit beenden wir dann auch unsere Spendenaktion, wir danken euch ganz herzlich für die große Resonanz,

auch im Namen des Tierheims Troisdorf und Zollstock.

Alle noch gespendeten Futter die bezahlt werden,bringen wir natürlich noch nach Troisdorf.

 

 

 

 

 

Gewonnen hat Frau Berben ! Herzlichen Glückwunsch !

Gewinnspiel zugunsten des Tierheims Troisdorf !!

Was müsst ihr tun:

Ihr spendet 0,50 €, dafür erhaltet ihr eine Chance,

Ihr könnt auch 1,00 € spenden, dann bekommt Ihr 2 Chancen,

also je mehr Ihr spendet umso grösser sind Eure Chancen.

Die Aktion läuft bis zum 1.11.2017.

Um Teilzunehmen spendet Ihr auf folgendes Konto,

Kontoinhaber: Sylvia Gerten,
IBAN: DE67701204008462467005
BIC: DABBDEMMXXX
Consors Bank Wichtig : kein Paypal

Verwendungszweck: SPENDE und Email-Adresse

damit ich den Gewinner im Gewinnfall benachrichtigen kann.

Kontoinhaber: Sylvia Gerten,
IBAN: DE67701204008462467005
BIC: DABBDEMMXXX
Consors Bank

Mehr Infos: http://www.die-nager-kueche.com/agbWichtig kein Paypal mit folgendem Verwendungszweck:Spende und Eure email-adresse,damit ich den Gewinner im Gewinnfall benachrichtigen kann.

Zu gewinnen gibt es diesen riesiegen Sonnenblumenkopf,

den wir dem Gewinner kostenlos zusenden und das Geld geht ans Tierheim.

 

 

 

 

Update 23.9.2017

Hallo Ihr Lieben,vielen Dank,dass Ihr so fleissig weiterspendet habt.

Wie Ihr auf dem Foto sehen könnt, haben wir Eure Spenden

( 45 Pakete Campbell , 5 x Roborowski, 3 Grasnester + 33 kg Futter ( von 1 Spenderin ) ins Tierheim Troisdorf gebracht.

Es sind momentan noch ca. 200 Hamster zu vermitteln,

darum werden wir unsere Aktion noch weiter fortführen.

Bitte spendet weiter Futter (egal von welchem Shop) und Zubehör.

Vielen Dank auch im Namen des Tierheims Troisdorf.

 

 

Update 24.8.2017

Hallo Ihr Lieben,erstmal vielen Dank,dass Ihr so fleissig gespendet habt.Wie Ihr auf dem Foto sehen könnt,haben wir heute einen grossen Teil Eurer Spenden ( 82 Pakete Futter ) ins Tierheim Trosidorf gebracht,worüber die Mitarbeiter sich sehr gefreut haben. Leider ist der Stand der Hamstervermittlung immer noch kritisch,momentan sind noch !!! 900 !!!! Hamster im Tierheim Troisdorf,darum werden wir unsere Aktion noch weiter fortführen. Ein riesen Problem im Tierheim sind helfende Hände,bitte jeder der Zeit hat mal 1 Stunde einen Hund auszuführen, die Katzen zu streicheln,beim Saubermachen helfen oder Sonntags von 15.00 Uhr- 17.00 Uhr die Bewirtschaftung des Cafees zu machen,bitte meldet Euch im Tierheim,sie können Hunde +Katzen nicht vermitteln,weil keine Mitarbeiter da sind.Hamstervermittlung ist momentan das einzige was möglich ist.Bitte spendet weiter Futter (egal von welchem Shop) und Zubehör. Da das Tierheim Zollstock 200 Hamster aus Trosidorf aufgenommen hat und IHR die Versorgung des Tierheims Troisdorf gesichert habt,haben wir gestern 50 kg dem Tierheim Zollstock gespendet.Vielen Dank auch im Namen des Tierheimes Troisdorf.

HILFE!!! Großer Hamsternotfall im Tierheim Troisdorf

Am 24.07.2017 wurden von Mitarbeitern einer Autowerkstatt in Siegburg in einem defekten Kleintransporter 3500 Hamster und 500 Vögel entdeckt. Sie alarmierten sofort das Kreisveterinäramt und die Polizei. Wie Ihr auf unseren  Bildern sehen könnt, haben hunderte den Transport in den viel zu kleinen Kisten nicht überlebt.

Aufgrund einer Spende einer Kundin der Nager-Küche wurden wir am Dienstag darauf aufmerksam. Mein Mann und ich fuhren heute umgehend ins Tierheim Troisdorf bei Köln/Bonn. Wir wollten uns vor Ort ein Bild über die aktuelle Lage im Tierheim nach der Beschlagnahme machen.

Uns kam freudig eine Tierheimmitarbeiterin entgegen, die dringend auf  artgerechtes Futter für Zwerghamster gewartet hat. Sie begrüßte uns mit den Worten: “Da habe ich schon drauf gehofft, dass endlich artgerechtes Futter kommt.“ und führte uns ins Hamsterzimmer (siehe Fotos), in dem die Hybriden provisorisch z.T. in Plastikboxen untergebracht waren. Da sie über kein artgerechtes Futter verfügte, hat sie aus der Not heraus welches selbst zusammengestellt.

Später zeigte sie uns auch noch, wie die Kleinen in winzige Boxen eingepfercht transportiert worden waren,(siehe Fotos)

Wie man auf den Bildern sehen kann, wird alles an Zubehör für Zwerghamster dringend benötigt wie z.B.

Laufräder 25 cm, Wassernäpfe oder Wasser-Ständer, Häuser, Röhren, Unterschlüpfe

und hauptsächlich artgerechtes Futter.

Wir haben auch ein Video für Euch auf YouTube reingestellt

https://www.youtube.com/watch?v=H9k-XSHblhw , in dem Ihr einen der zu vermittelnden Hamster sehen könnt.(siehe Foto). Wie Ihr merkt, sind sie verhältnismäßig zutraulich und kommen zum Teil schon auf die Hand. Sie sind jetzt ca. 6 Wochen alt und suchen alle ein artgerechtes,

liebevolles Zuhause.

Die Nager-Küche möchte das Tierheim Troisdorf gern unterstützen und bietet Euch die Hybridenfutterspende zum Preis von 3,49 € statt 4,89 € für 450g artgerechtes Futter an.

Wir werden die Spenden sammeln und persönlich ins Tierheim bringen. Die Fotos könnt Ihr dann bei uns auf Facebook sehen.

Unten seht ihr die Homepage vom Tierheim,wohin ihr die Spenden die nicht von uns sind,schicken könnt.

Noch ein Hinweis vom Tierheim: Da sehr viele Mitarbeiter erkrankt sind, kann die Bearbeitung von Mails und Telefonaten etwas dauern. Sie bitten um Euer Verständnis.

https://www.facebook.com/tierheim.troisdorf/?hc_ref=ARSTH-bcX2wpcBRlo7Ha9VbX2i9sKv6u2Js4pMwtGL-N7ImVq0TffN5Q7_tU4tl8KIA&pnref=story